Heilbehandlungen mit den Händen

Heilbehandlungen mit den Händen

Ganzheitliche Massage

Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt die Psyche mit ein.

Eine Massage

  • ist durchblutungsfördernd
  • senkt die Pulsfrequenz
  • entspannt die Muskulatur
  • löst Verklebungen und Knoten der Muskulatur
  • verbessert die Wundheilung
  • lindert Schmerzen
  • schafft psychische Entspannung
  • reduziert Stress
  • verbessert den Zellstoffwechsel im Gewebe
  • beeinflusst das Vegetative Nervensystem

Fußreflexzonen Massage

Auf unseren Füßen spiegelt sich die Landkarte des Körpers.
Wenn ein Körperteil krank ist oder ein Organ gefährdet, ist der entsprechende Punkt auf der Fußsohle druckempfindlich. Zur Vorbeugung oder bei akuten Schmerzen können die entsprechenden Punkte auf unseren Fußsohlen massiert werden.

Ganz allgemein fördert eine Fußmassage das Wohlbefinden, kann sich auf besseres Einschlafen, sowie auf die Tiefe des Schlafes auswirken. So kann die Massage der Fußreflexzonen beispielsweise den Lymphabfluss in den Armen und Beinen fördern, Muskelverspannungen lösen, Schmerzen lindern und die körperliche Verfassung kräftigen.

Eingesetzt wird Sie z.B. bei Gelenk und Wirbelsäulenbeschwerden Funktionsstörungen von Organen, Migräne, Erschöpfung, Arthritis, Lymphödemen, und Beschwerden in den Wechseljahren. Um gleichzeitig die Haut zu pflegen verwende ich immer hochwertige Öle.

Hot Stone Massage

Dabei werden aufgeheizte Basaltsteine auf den Körper gelegt. Die der Wirkung der Massage selbst, und die muskelentspannenden Wirkung der Wärme ist nur ein Teil der Behandlung. Dazu wirkt besonders der bewusst eingesetzte Wechsel von Wärme und Kälte auf das vegetative Nervensystem. Durch das Einsetzen hochwertiger Öle werden zusätzlich positive Wirkungen im Körper erzeugt. Die Öle werden nach Ihrer unterstützenden Wirkung auf den Organismus und auf die Seele ausgewählt.

Neutral:

  • Mandelöl

Durchblutungsfödernd:

  • schwarzer Pfeffer, Wacholder, Rosmarin, Kampfer, Majoran

Krampflösend:

  • Zypresse, Bergamotte, Kamille
16.03.2015